LED-Ortseingangsschild

Aktuelles

Geschenkgutschein

Foto: Ingrid Cloppenburg, Wirtschaftsverband Sögel

Frühlingserwachen in Sögel zum 165-jährigen Jubiläum des Wirtschaftsverbandes

Sögel. Am Sonntag, dem 10. März wird in Sögel ganz offiziell der Frühling eingeläutet. Mit dem sogenannten „Frühlingserwachen“ will der Wirtschaftsverband in das Jubiläumsjahr starten. Der Wirtschaftsverband in der Form als Zusammenschluss der Gewerbetreibenden in Sögel besteht schon seit 165 Jahren. Dieses Jubiläum möchte der Verband mit zahlreichen Veranstaltungen im Laufe des Jahres begleiten. Begleitet wird der Tag mit einem verkaufsoffenen Sonntag.


Das diesjährige Frühlingserwachen in Sögel steht bereits unter dem Jubiläumsereignis. Am Sonntag, dem 10. März verwandelt sich Sögel zu einer großen Open-Air-Fotoausstellung. In vielen dem Wirtschaftsverband angehörigen Mitgliedsbetrieben werden an diesem Tag Fotos in den Schaufenstern aus dem früheren Geschäftsleben in Sögel zu sehen sein. Für die Auswahl der Bilder hat sich eigens eine Arbeitsgruppe gebildet. Dazu gehören Lambert Brand, Helmut Westermann und Hermann Wichmann. Diese wurden fündig im Archiv des Forums Sögel e.V. . Zahlreiches Bildmaterial wird nun von Brand und Westermann gesichtet und dann für die Fotoausstellung bereitgestellt. Der Wirtschaftsverband Sögel trug in seiner Gründungszeit den Namen „Local-Gewerbe-Verein Sögel“. Danach wurde er zum „Handel- und Gewerbeverein Sögel“ umbenannt. Seit 2011 trägt er den jetzigen Namen „Wirtschaftsverband Sögel“.

Unter dem Motto „Neuheiten – Trends –Impulse“ präsentieren zudem die Firmen ein breit gefächertes Spektrum ihrer Warenvielfalt mit zahlreichen Produktneuheiten, aktuellen Trends und Innovationen in den Sparten Mode, Haus- und Gartengestaltung, Möbeleinrichtung, Fahrrad- und KFZ-Betriebe.

„Das Sögeler Frühlingserwachen hat inzwischen eine langjährige Tradition und führt mit der Veranstaltung in der Region mit dem höchsten Besucherzuspruch. Dies ist ein Beweis für die Leistungsvielfalt der Sögeler Geschäftswelt. “, erklärt Anja Deeken-Rickermann, Vorsitzende des Wirtschaftsverbands Sögel. So nutzen nicht nur Handelsbetriebe, sondern auch zahlreiche andere Unternehmen die Veranstaltung, ihr Leistungsspektrum vorzustellen. Wie in den Vorjahren erwarten die Veranstalter auch diesmal wieder mehrere tausend Besucher.