LED-Ortseingangsschild

Aktuelles

Geschenkgutschein

Viele fleißige Helferinnen und Helfer des Weltladenteams haben bei der Renovierung und beim Wiedereinräumen der Fair-Trade-Waren geholfen, wie auf unserem Foto Claudia Grote und Elfriede Binner (von links). Foto: Verein

Nach umfangreicher Renovierung Wiedereröffnung des Eine-Welt-Ladens in Sögel

Sögel. Nach umfangreicher Renovierung und Modernisierung wird am 18. Oktober der „Eine-Welt-Laden“ in Sögel wieder eröffnet. Der Verkaufsraum an der Sigiltrastraße 13 in Sögel wurde nicht nur mit neuen Möbeln ausgestattet sondern auch hell und einladend gestaltet.

Der Trägerverein  „Unsere Welt- Eine Welt“  lädt alle Mitglieder und Kunden am kommenden Samstag ab 11 Uhr ein, den wiedereröffneten neugestalteten Laden in Augenschein zu nehmen und wieder einzukaufen. Alle Waren aus dem neuen Fair-Trade-Sortiment, Lebensmittel, Schmuck, Tücher, Geschirr und vieles mehr sind in die neuen übersichtlichen Regale geräumt worden.


„Das ist ein Grund, gemeinsam mit allen Vereinsmitgliedern und unseren Kunden zu feiern“, sagt Vorsitzender Christof Willeke. Sie erwarte unter anderem ein kleiner Imbiss, der zubereitet werde mit Lebensmitteln aus dem aktuellen „Faire-Trade-Sortiment“.

Der Vereinsvorstand dankte den Mitgliedern, vor allem dem Renovierungsteam, für die guten Ideen und das tatkräftige Engagement, wodurch  die Umbaukosten wesentlich gesenkt werden konnten. Dank der Mithilfe der Firma Hermes und der ehrenamtlichen Helfern bei den Malerarbeiten konnte der Verkaufsraum  viel heller und einladender gestaltet werden. Die Präsentation der Waren kann zukünftig aufgrund des Einbaus neuer Regale  deutlich attraktiver machen. Man habe hier, so Willeke, auf die Ideen und  großzügige Unterstützung der Firma Dübra zurückgreifen können. Die Finanzierung der Modernisierung wurde möglich durch den Einsatz von  Eigenmitteln und erheblicher Eigenleistungen der Mitglieder. Christof Willeke dankte auch der Sparkasse Emsland für die Unterstützung im Rahmen des Vereinswettbewerbs aus Anlass des 175-jährigen Bestehens und der Gemeinde Sögel für ihren Zuschuss.

 

Das ehrenamtliche Ladenteam des Vereins sei in die Lage versetzt worden, auch in Zukunft im „neuen alten“ Weltladen seinen Kunden gute Ware zu fairen Preisen anbieten können. Seit 1989  ist der Weltladen Sögel übrigens im ehemaligen Lebensmittelladen von Paula Bruns an der Sigiltrastraße untergebracht. Die Öffnungszeiten werden ab dem 18. Oktober wie folgt erweitert: Montags – freitags von 1000 - 1230 Uhr und 1500  - 1800 Uhr sowie samstags von 1000 Uhr – 1230 Uhr.