LED-Ortseingangsschild

Aktuelles

Geschenkgutschein

© Sergey Nivens

Strom-Spar-Tipp

Lassen Sie Ihre Haushaltenergie prüfen! Kostenlos für Empfänger von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld?
Jetzt haben Sie die Möglichkeit, mit dem Stromspar-Check PLUS Ihre Stromkosten deutlich zu senken! Ganz nebenbei leisten Sie auch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Die Sögeler Haustechnik-Betriebe und der Elektro-Handel unterstützen gern bei der Umsetzung Ihrer Energie-Einspar-Maßnahmen!

 

mehr?

Februar 2014

Mal was anderes - Ein Fragespiel für Zwischendurch

Nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit und testen Sie Ihr Wissen im kaufmännischen Bereich!

Klicken Sie auf den folgenden Link und beantworten die Fragen in dem Fragespiel im Bereich Einzelhandel. Na, welche Note haben Sie erreicht? Fühlen Sie sich zurückversetzt in die Schulzeit?

>>> FRAGESPIEL

mehr?

Januar 2014
Foto: Emslandmuseum Schloss Clemenswerth

Besuchersturm zum Advent auf Schloss Clemenswerth

Sögel. Der diesjährige Markt „Advent auf Schloss Clemenswerth“, der am vergangenen Wochenende (7./8.12.) stattfand, übertraf die Erwartungen des Emslandmuseums um ein Vielfaches. „Wir sind völlig überwältig von diesem überragenden Besucherzuspruch“, sagt Museumsdirektor Oliver Fok. Mit 90 Ausstellern hat sich der Markt zum Vorjahr noch einmal um 20 Aussteller vergrößert und geschätzte 40.000 Menschen aus dem Emsland, den angrenzenden Landkreisen sowie aus den benachbarten Niederlanden angezogen. 

mehr?

Dezember 2013
Quelle: www.eea-emsland.de

Förderprogramme für Energieeffizienz in Unternehmen

Ohne Umsatzsteigerung den Gewinn erhöhen, wie geht das?

Die Energieeffizienzagentur Landkreis Emsland informiert am 31. Oktober 2013 in Zusammenarbeit mit der NBank über Förderprogramme für Unternehmen rund um das Thema Energieeffizienz.

Sollten Sie bereits konkrete Maßnahmen ins Auge gefasst haben und suchen noch Unterstützung bei der Finanzierung oder Sie haben das Gefühl bei Ihnen gibt es energetisches Einsparpotential, Sie wissen aber noch nicht so recht wie dieses umgesetzt werden kann, dann finden Sie bei dieser Veranstaltung hilfreiche Informationen.

mehr?

Oktober 2013