LED-Ortseingangsschild

Veranstaltungen

Geschenkgutschein

© Emslandmuseum Schloss Clemenswerth

Barocktag und Schleppjagd auf Schloss Clemenswerth

Nachdem der September durch den Falknertag auf Schloss Clemenswerth eröffnet wurde, beschließen die beiden Veranstaltungen Barocktag (Samstag, 27.09.) und Schleppjagd (Sonntag, 28.09.) den traditionellen Jagdmonat.


Mit dem Barocktag (regulärer Museumseintritt) erwartet Besucher auf Schloss Clemenswerth mit fast 100 Darstellern in originalgetreuen und handgefertigten Kostümen eine Zeitreise in das 18. Jahrhundert: Das neue Jagdschloss ist fast fertiggestellt. Kurfürst Clemens August hat zur Jagd eingeladen und die barocke Jagdgesellschaft gibt sich ein Stelldichein. Derweil sich die Herrschaften vergnügen, gibt es Ärger mit den Bauern, das Militär rückt an, um für Ordnung zu sorgen. Kurzum: Besucher erwartet von 10 bis 18 Uhr ein Tag lebendigen Barocks! Am darauffolgenden Tag, zur Schleppjagd also, ist ein Teil der barocken Jagdgesellschaft noch vor Ort und lädt in ihr Lager ein.

Die Schleppjagd (Eintritt auf dem Gelände frei) selbst wird um 11 Uhr durch eine Hubertusmesse mit Pfarrer Bernhard Horstmann und den Clemenswerther Jagdhornbläsern für Mensch und Tier unter freien Himmel eröffnet. Die sonntäglichen Hochämter der St. Jakobus Kirche und der Schlosskapelle entfallen an diesem Tag. Nach der Messe ist auf dem Schlossplatz für die Mittagseinkehr gesorgt. Ab 12 Uhr versammeln sich dann die standesgemäß gekleideten Reiter zum „Stelldichein“ auf den Schlossplatz. Reiter und Cappenberger Meute starten gegen 13.30 Uhr zur rund 15 Kilometer langen Schleppjagd über den Hümmling. Angeführt wird die Gesellschaft in diesem Jahr von Alfons Brümmer als Jagdherren. Zum Pausenstopp auf dem Reitplatz in Werpeloh wird Interessierten eine Mitfahrgelegenheit im Planwagen angeboten. Bis zur Wiederkehr der Reiter (ca. 16.30 Uhr) wird Jung und Alt auf dem Schlossgelände ein buntes Programm mit Steckenpferdrennen, Ponyreiten, Basteltisch sowie Info- und Verkaufsständen geboten. Beschlossen wird die Schleppjagd mit dem traditionellen Halali. Eine besondere Ehrung wird um 17 Uhr die Übergabe des roten Jagdrockes an Alfons Brümmer sein.

Alle Informationen unter www.clemenswerth.de