10 Jahre ambulante Palliativversorgung – ein wahrer Grund zur Freude

Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende!

Das Frühjahr 2020 wirft schon jetzt seine Schatten voraus und beschert uns einen wunderbaren Grund zur Freude: Unsere ambulante Palliativstation feiert ihr 10-jähriges Bestehen! Seit 2010 begleiten wir zuhause schwerkranke Kinder und Erwachsene sowie deren Angehörige in der letzten Phase ihres Lebens, getreu dem Motto der Palliativbewegung „Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben“.

Am 25. März 2020 wollen wir ab 14 Uhr dieses Jubiläum und das Erreichte zusammen mit all unseren Unterstützern des Palliativ-Netzwerks, bestehend aus niedergelassenen Ärzten, ambulant und stationär agierenden Pflegekräften, Apothekern, Seelsorgern und vielen mehr in der Aula des Hümmling-Gymnasiums feiern.

Als besonderen Höhepunkt dieser Feierlichkeiten ist es uns gelungen, Herrn Professor Dr. med. Sven Gottschling, bekannt durch seine Bücher wie zum Beispiel „Leben bis zuletzt: Was wir für ein gutes Sterben tun können“ und „Übers Sterben reden: wie Kommunikation in schwierigen Situationen gelingt“, für einen Vortrag mit dem Titel „Leben bis zuletzt“ und eine anschließende Podiumsdiskussion zu gewinnen. Ebenso wird Frau Franziska Kopitzsch, Leiterin der Koordinierungsstelle für Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland, unsere Feier durch einen Vortrag zum Thema „Die Charta als Medium zur regionalen Hospiz- und Palliativnetzwerkarbeit“ bereichern.

Wir möchten Sie einladen, diesen Tag mit uns zu feiern! Durch Ihre finanzielle Unterstützung wird es uns möglich sein, die entstehenden Reisekosten, die Übernachtungen und das Honorar für unsere Referenten zu decken und das Fest zu einem unvergesslichen und inspirierenden Erlebnis zu machen. Natürlich bekommen Sie und Ihr Unternehmen im Gegenzug für Ihre Spende die Möglichkeit, sich im Rahmen der Festlichkeiten unserem Fachpublikum zu präsentieren!

Kontaktieren Sie uns gern für nähere Informationen und Absprachen. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: 05952-2092344 (Ansprechpartnerin Frau Bruns) oder per E-Mail über verena.bruns@hospital-soegel.de

Hier finden Sie uns

Wirtschaftsverband Sögel e. V. (WVS)
Ludmillenhof z. Hd. Jürgen Rolfes
49751 Sögel (Emsland)

So erreichen Sie uns

Tel.: 05952/206-116
Fax: 05952/206-616
E-Mail: info@wv-soegel.de


© Copyright 2020 Wirtschaftsverband Sögel e. V. | Datenschutz | Impressum